«VOM HÖREN SAGEN»

Die Walliser Sagen gehören zum Wallis genauso wie die Berge und das schöne Wetter. Sie sind Teil des traditionellen Wallis. Ausserhalb des Wallis kennt diese kurzen Erzählungen kaum jemand. Die Sagen erscheinen veraltet und geraten so in Vergessenheit. Laut diesen alten Erzählungen gibt es Geister, Zwerge, Dämonen, Drachen und Erscheinungen. Es gibt Sagen, welche Werte vermitteln wollen, welche Naturgegebenheiten zu erklären versuchen oder Sagen, welche sehr an berühmte Märchen zu erinnern scheinen. Was aber alle Sagen gemeinsam haben ist, dass man jeder Erzählung einen Ort oder einen Platz zuordnen kann, welcher wirklich existiert. Wie sehen diese Orte und Plätze also heute aus?

Hast du Lust, dir mehr Geschichten aus dem Wallis anzuhören oder zu lesen?