1 Std. 10 Min.
8 Stück
Gesamt: 1 Std. 10 Min. 
Aktiv: 30 Min.

ZUTATEN

2 Blätter- / Kuchenteig 

2 Zwiebeln

etwas Butter

500g Kartoffeln

Salz, Pfeffer

300g Käse

450g Äpfel

1 Ei

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.

  2. Kartoffeln schälen und 25 Minuten in kochendem Salzwasser kochen. Danach Kartoffeln in Stücke schneiden. Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen in Ringe schneiden und mit etwas Butter andünsten. Käse hobeln oder in Scheiben schneiden.

  3. Eine Form mit dem Teig belegen. Kartoffeln verteilen, Zwiebeln verteilen, Äpfel verteilen, Käse verteilen. Mit dem Teig zudecken. Den Rand gut andrücken. Teigdeckel mit Ei bestreichen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 40 Minuten backen.